Bestimmungen zur Behandlung persönlicher Daten

1. Einleitung

Die Firma CULLIGAN Switzerland SA verarbeitet Informationen, die Sie betreffen, im Rahmen ihrer kommerziellen Tätigkeit. Durch den Kauf einer Wasserbehandlungsanlage, das Abschliessen eines Wartungs- oder Mietvertrags, Kauf einer Sache oder eines gelegentlichen Dienstes, Kontaktaufnahme mit unserem Service-Team (der zur Wartung beauftrage Kundendienst Ihrer Anlagen), Teilnahme an einem Wettbewerb, Surfen auf unserer Webseite oder unseren mobilen und numerischen Applikationen, Klicken auf einen unserer Werbe-Links und die Bewerbung auf eine Arbeitsstelle in unserer Organisation überliefern Sie uns Informationen, mit denen Sie sich identifizieren (persönliche Daten). Die vorliegende Datenschutzbestimmung informiert Sie darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln und bearbeiten. Wir bitten Sie sie aufmerksam zu lesen.

Wichtig: Auf welcher Grundlage werden Ihre Daten gesammelt?

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur in den Fällen, für die die geltenden Vorschriften vorgesehen sind und insbesondere unter folgenden Bedingungen:
•    der Ausführung eines Vertrags, den wir mit Ihnen vereinbart haben und/ oder
•    zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtung und/ oder
•    Ihrer Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten und/ oder
•    bei berechtigtem Interesse Ihr Datenmaterial zu verwenden. Das berechtigte Interesse stützt sich auf kommerzielle und geschäftliche Gründe, welche die Benutzung Ihrer Daten durch die Culligan Gruppe rechtfertigen.
•    wenn Sie der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten frei, spezifisch, aufgeklärt und eindeutig zugstimmt haben (z. B. bei einer Informationsanfrage über unsere Produkte, Anfrage eines Kostenvoranschlags, …)
•    wenn die persönlichen Daten zur Ausführung eines Vertrags oder zu vorvertraglichen Massnahmen, die auf Ihre Anfrage hin beschlossen wurden (z. B. Kauf eines Produktes oder eines Dienstes, usw.) notwendig sind;
•    zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und Vorschriften der Culligan-Gruppe;
•    bei berechtigtem Interesse de Culligan Gruppe, wenn die Bearbeitung gerechtfertigt ist, wie z. B. bei Informatik-Sicherheitsmassnahmen, kommerzieller Prospektion, usw.).

2. WER IST FÜR DIE IN DIESEM DOKUMENT ERWÄHNTE DATENBEARBEITUNG VERANTWORTLICH? 

Die Firma CULLIGAN Switzerland SA deren Geschäftssitz sich in chemin de Budron A8 – 1052 LE MONT-SUR-LAUSANNE, Schweiz befindet und deren Geschäftsführer Herr David MEDVEDOWSKY der gesetzliche Vertreter ist, ist für die in diesem Dokument erwähnte Datenbearbeitung verantwortlich.

3. WELCHE ART VON DATEN SAMMELN WIR ÜBER SIE UND UNTER WELCHEN UMSTÄNDEN?

3.1. Daten, die Sie uns direkt überliefern

Durch die verschiedenen Kontakte, die zwischen Ihnen und uns entstehen, ist es möglich, dass Sie uns Informationen, die Sie betreffen, überliefern. Sie werden vor allem bei einer Vorstellung unseres Wasserbehandlungsmaterials bei Ihnen zu Hause, beim Kauf eines Materials, beim Abschluss eines Wartungsvertrags, bei einer gelegentlichen Bestellung in einer unserer Geschäftsstellen, beim Ausfüllen von Daten auf unserer Internetseite, um eine Vorstellung unserer Produkte oder Zugang zu jeglichem anderen Angebot oder Dienst zu erhalten, gesammelt.
Diese Daten enthalten vor allem:
•    Name, Vorname, Anrede;
•    Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer;
•    Notwendige Informationen, die zur Wahl des Ihres Wohnsitz angepassten Materials beitragen, wie die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen, Ihr Verbrauch von Wasserflaschen und Leitungswasser, Ihr Stromverbrauch;
•    Notwendige Informationen zur Lieferung eines Guts, bei Einbau eines gekauften Materials oder bei Ausführung eines Wartungsvertrags;
•    Zahlungsinformationen (IBAN);
•    Die Wahl bezüglich kommerzieller Prospektion;
•    Jede andere Information, die Sie zu unserer Kenntnisnahme übergeben wollen. Im Falle einer Einstellung, überliefern Sie uns auch Informationen über Ihre Ausbildung, beruflichen Erfahrungen und Gehaltsvorstellungen.

3.2. Daten, die durch unsere Geschäftsbeziehung entstehen

Die Daten, die wir durch unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen sammeln, enthalten vor allem folgende Informationen:
•    Informationen zum chronologischen Überblick Ihrer Geschäftsbeziehung mit Culligan: Produktebestellungen und Bestellungen von Dienstleistungen, abgeschlossener Instandhaltungsvertrag, Rechnung und Zahlung, Zahlungsverzüge;
•    Rein technische Informationen, wie die Art des bei Ihnen eingebauten Wasserenthärtungsmaterials, das Datum des Einbaus, die Wartungstermine;
•    Ihre Teilnahme an Werbeangeboten, Gewinnspielen oder Veranstaltungen;
•    Die von Ihnen erstellten Kundendienstanfragen oder mitgeteilte Vorfälle wie z. B. bei der Lieferung unserer Produkte oder der Ausführung unserer Dienstleistungen. 

3.3. Daten, die wir automatisch sammeln

Bei jedem Besuch unserer Internetseiten und Applikationen sammeln wir Informationen bezüglich Ihrer Verbindung und Ihres Surfverhaltens. Es können verschiedene Technologien zur Sammlung dieser Daten angewendet werden. Die hauptsächlich angewandte Technologie ist das Cookie.
Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Abruf einer Webseite, einer Applikation oder einer Online-Werbung an einem spezifischen Ort auf der Festplatte Ihres Computers oder Ihres mobilen Gerätes hinterlegt wird. Die Cookies werden durch den Internetbrowser verwaltet und nur der Sender eines Cookies kann über das Ablesen oder der Änderung der enthaltenen Informationen entscheiden. Auch hat ein Cookie eine begrenzte Gültigkeit. Seine Hinterlegung und Lagerung auf Ihrem Computer erfolgen unter Berücksichtigung der geltenden Rechtsvorschriften und unter Vorbehalt Ihrer Entscheidungen, die Sie getroffen haben. Sie können Ihre Entscheidungen jederzeit laut den festgelegten Bedingungen nach Artikel 9 wie nachfolgend ändern. 
Ein Cookie identifiziert Sie nicht persönlich. Der Sender der Cookies kann Ihren Computer erkennen und eine bestimmte Anzahl an Informationen während der Online-Aktivität sammeln. 
Cookies haben mehrere Eigenschaften. Sie erleichtern Ihnen erheblich die Nutzung einer Webseite oder einer Applikation, sie speichern Ihre Wahl, Güter und Dienstleistungen ab, welche Sie abgefragt haben. Sie können Ihnen relevante Werbeinhalte vorschlagen, welche Sie während Ihrer Online-Aktivität zum Ausdruck gebracht haben. 

4. ZU WELCHEM ZWECK NUTZEN WIR IHRE DATEN?

Der vorliegende Artikel gibt Ihnen die prinzipiellen Gründe für die Nutzung der in Artikel 3 erwähnten Daten an.

4.1. Notwendige Vorgänge zur Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen

•    Beschreibung des Materials, das Ihren Bedürfnissen entspricht;
•    Berücksichtigung Ihres Güterkaufs und/oder Dienstleistungen und Ausführung des Vertrags/ der Verträge;
•    Berechnung; Erkennung der Zahlungen;
•    Verwaltung der Lieferungen und Bestellungsaufträge;
•    Kundenbeziehungen;
•    Ausführung von Umfragen zur Kundenzufriedenheit
•    Überlieferung von Informationen zur Änderung oder Entwicklung unserer Dienstleistungen;
•    Verwaltung unbezahlter Rechnungen und Rechtsstreitigkeiten
•    Verwaltung der Ausübung Ihrer Rechte über Ihre persönlichen Daten in den vorgehsehen Bedingungen in Artikel 9;
•    Überprüfung zur Einhaltung der geltenden Vorschriften unserer Verträge und allgemeinen Benutzerbedingungen.

4.2. Marketingmassnahmen und kommerzielle Prospektion der Produkte und Dienstleistungen der Gruppe Culligan

•    Die Sendung von Marketing, Werbung- und Sonderangeboten unserer Produkte und Dienstleistungen per Postsendung, E-Mail, Benachrichtigung auf das Mobiltelefon, durch die sozialen Netzwerke oder jegliche andere Art;
•    Massnahmen zur Kundenbindung oder individueller kommerzieller Prospektion;
•    Die Aufstellung von Gewinnspielen oder anderen Werbemassnahmen;
•    Erfassung von Kundenbewertungen;
•    Erarbeitung von kommerziellen Statistiken.

4.3. Zielsetzung der Cookies-Hinterlegung auf Ihrem Browser

- Die Cookies auf Culligan.ch

- Die unverzichtbaren Cookies für Online-Aktivitäten. Diese Cookies sind für das Surfen auf unserer Webseite und die Benutzung ihrer diversen Funktionen unentbehrlich.
- Cookies zu analytischen Webmassnahmen. Diese Cookies erfassen auf anonymer Weise die Informationen Ihrer Internetbesuche auf unserer Webseite. Sie zielen auf die Optimierung durch Analysieren des Surfverhaltens auf der Webseite ab.
- Die Werbecookies: Es handelt sich hierbei um Cookies, die auf unserer Webseite oder ausserhalb unserer Webseite benutzt werden, um Ihnen Werbespots anzubieten, die Ihren Interessen angepasst sind. Ihre Interessen beziehen sich hier auf die Webseiten, die Sie besucht haben. Auch werden sie zur Begrenzung der Anzahl von Werbespots, die Ihnen gezeigt werden, benutzt. Dies ist eine Massnahme der Wirksamkeit der Werbekampagnen.

Cookies, die durch Dritte ausgegeben werden

Auf unserer Webseite befinden sich Örtlichkeiten, auf denen bestimmte Firmen Cookies ansiedeln können, die vor allem in Verbindung sozialer Netzwerke durch das Anklicken von Schaltflächen und Links entstehen. Sie können jederzeit ihre Bestimmungen zur Verwaltung von Cookies und vor allem zum Schutz Ihrer Privatsphäre lesen.

5. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE DATEN AUF? 

Ihre persönlichen Daten werden für die Dauer, die den Rechtsvorschriften oder den angemessenen Anordnungen zur Zielsetzung entspricht, aufbewahrt. 
Die Aufbewahrungsdauer hängt von der laufenden vertraglichen Beziehung, (bei einer aktiver Kundenbeziehung), von der vertraglichen Beziehung in der Vergangenheit (bei inaktiver Kundenbeziehung) oder von keiner bestehenden vertraglichen Beziehung (potenzielle Kundschaft) ab. Die Daten, welche durch Ihr Surfverhalten auf unserer Webseite entstehen, werden durch die von Ihnen genehmigten Cookies gesammelt und haben eine spezifische Dauer.
In jedem Fall überarbeiten wir regelmässig die Informationen, die in unserem Besitz sind. Wenn ihre Aufbewahrung durch die gesetzlichen, kommerziellen Ansprüche nicht gerechtfertigt ist oder nicht den Ansprüchen zur Verwaltung Ihres Kundenkontos entspricht oder wenn Sie Gebrauch vom Abänderungs- oder Löschungsrecht machen, werden wir sie mit Sicherheit löschen.

Datenkategorien

Zweck

Aufbewahrungsdauer

Daten eines potenziellen Kunden

Die Gesamtheit der Daten

 

Erstellung und Verwaltung einer Interessentendatei

3 Jahre ab der Datenerfassung oder des letzten Kontakts, der von dem potenziellen Kunden ausging.

Daten eines aktiven Kunden

Datengesamtheit

Verwaltung des Kundenkontos

Während der ganzen Vertragsbeziehung

Daten eines inaktiven Kunden

 

Daten zur Ausführung des Vertrags

Verwaltung des Kundenkontos, der Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen und Bezahlungen.

10 Jahre nach Vertragsende oder dem letzten Kontakt, der von dem inaktiven Kunden ausging

Identifizierungs- und Kontaktdaten– inaktive Kunden

Zusendung von Informationen über unsere Angebote und die Entwicklung unserer Produkte

 3 Jahre nach Vertragsende oder dem letzten Kontakt, der von dem inaktiven Kunden ausging.

Durch Cookies erzeugte Daten

Daten, die durch Ihre Onlineaktivität auf unserer Webseite entstehen.

Funktionsweise und Optimierung des Service

Besuchsmassnahmen

Individualisierung des Inhalts und der Werbung

Maximum 13 Monate

 

 

6. WER HAT ZUGANG ZU DEN DATEN, DIE WIR SAMMELN?

6.1. Datenzugang innerhalb der Culligan Gruppe

Die Mitarbeiter unserer regionalen Geschäftsstellen, die zu den folgenden Abteilungen befugt sind, haben zu bestimmten Daten, die Sie betreffen, Zugang. Dazu gehören unsere folgenden Abteilungen: Verwaltungsdienst, Buchhaltung und Controlling, Informatik, Marketing & Vertrieb. Der Zugang zu Ihren Daten stützt sich auf der Genehmigungsgrundlage des individuellen und begrenzten Zugangs. Das Personal, das über den Zugang persönlicher Daten verfügt, unterliegt der Vertraulichkeitsverpflichtung.

6.2. Datenübertragung

Folgende haben Zugang zu bestimmten Daten, die Sie betreffen:

– Die Zulieferer

Sie sichern die Leistungen in unseren Namen ab, vor allem durch:

  • Die Personalisierung der Webseiteninhalte und mobilen Applikationen
  • Massnahmen zur Instandhaltung und technischen Entwicklung
  • Sammlung von Kundenbewertungen
  • Die Bereitstellung von analytischen Lösungen und Publikumsstatistiken

Der Zugang unserer Zulieferer zu Ihren Daten liegt auf der Grundlage unterzeichneter Verträge, in welchen die Verpflichtungen zum Schutz der Sicherheit und der Vertraulichkeit der Daten erwähnt sind.

– Die Plattformen sozialer Netzwerke

Die Benutzung sozialer Netzwerke, welche in Interaktion mit unseren Webseiten und Applikationen stehen (vor allem die Schaltflächen «teilen» von Facebook), können tatsächlich den Austausch von Daten zwischen der Gruppe Culligan und sozialer Netzwerke zur Folge haben. Zum Beispiel, wenn Sie mit dem sozialen Netzwerk «Facebook» verbunden sind und eine Webseite von «www.culligan.ch» aufsuchen, kann Facebook diese Information sammeln. Wir schlagen Ihnen deshalb vor, die Bestimmungen zur Verwaltung persönlicher Daten der verschiedenen sozialen Netzwerke durchzulesen, um Kenntnis über die Sammlung und Bearbeitung, die sie mit Ihren Daten vollziehen, zu nehmen.

– Polizei-, Justiz- und Verwaltungsbehörden

Wenn wir der gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen oder um die Rechte, Güter und Sicherheit der Culligan-Gruppe zu gewährleisten.

7. WERDEN IHRE DATEN IN ANDERE LÄNDER UMGELEITET?

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten innerhalb der Schweiz auf. Trotzdem ist es in begrenzter Hinsicht möglich, dass die Daten, die während Ihrer Online-Aktivitäten auf unseren Plattformen gesammelt werden oder die im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen entstehen, an unsere Zulieferer oder Handelspartner übergeben werden, welche in anderen Ländern ausserhalb der Schweiz ansässig sind. Einige dieser Zulieferer können über eine weniger schützende Gesetzgebung verfügen, als die die in dem Land geltend ist, in dem Sie leben. Im Falle von solch einer Übertragung, versichern wir Ihnen, dass die Bearbeitung nach den vorliegenden Datenschutzbestimmungen vollzogen werden und sie im Rahmen der typischen Vertragsklauseln der Europäischen Kommission stehen, welche den ausreichenden Schutz der Privatsphäre und der grundlegenden Rechte von Personen gewährleisten.

8. WIE WERDEN IHRE DATEN GESCHÜTZT?

Wir sind für die Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich und setzen technische und organisatorische Massnahmen ein, die den geltenden gesetzlichen Vorschriften entsprechen, um Ihre persönlichen Daten gegen Verfälschung, zufälligen oder unzulässigen Verlust, Benutzung, Verbreitung oder unberechtigten Zugang zu schützen. Vor allem aber treffen wir die folgenden Massnahmen:
•    Die Nominierung eines Delegierten zum Schutz der Daten;
•    Die Gründung einer Sicherheitszelle für Informatiksysteme;
•    Die Sensibilisierung unserer Mitarbeiter, welche Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben, über die Vertraulichkeitsanforderungen;
•    Die Sicherung des Zugangs zu unseren Räumlichkeiten und unserer Informatik-Plattformen;
•    Die Aufstellung einer allgemeinen Verwaltung der Informatiksicherheit unseres Unternehmens;
•    Die Sicherung des Zugangs, Teilhabens und Übertragens der Daten;
•    Den hohen Anspruch bei der Wahl unserer Zulieferer und Partner im Zusammenhang des Datenschutzes.

9. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

9.1. Ihre Rechte zu den persönlichen Daten

Sie haben Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten und können verlangen, dass man sie berichtigt, ergänzt oder aktualisiert. Sie können die Löschung Ihrer Daten veranlassen oder sich ihrer Bearbeitung widersetzen mit Ausnahme bei gerechtfertigten Gründen, die für die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person oder für die Feststellung, Ausübung und Verteidigung vor Gericht massgebend sind.
Sie können von Ihrem Recht der Portabilität Ihrer Daten Gebrauch machen, das heisst, dem Recht die persönlichen Daten zu erhalten, welche Sie uns in einem strukturierten häufig verwendetem Format übertragen haben und dem Recht der Übertragung dieser Daten an einen anderen Bearbeitungszuständigen.
Sie können genauer gesagt die Bestimmungen zur Aufbewahrung, Löschung und Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod, formulieren. Bevor wir auf Ihre Anfrage eingehen, werden wir Ihre Identität prüfen und/ oder Sie bitten uns mehr Informationen zu geben, um Ihnen antworten zu können. Wir werden uns bemühen Ihre Anfrage in einem angemessenen Zeitraum nachzukommen, in jedem Fall in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeitspanne.

9.2. Ihre Rechte auf Widerspruch gegen kommerzielle Werbung

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten im Rahmen kommerzieller Werbekampagnen, die mit dem geltenden Recht und den Klauseln der vorliegenden Datenschutzbestimmungen übereinstimmen. Sie können sich jederzeit diesen Kaufaufforderungen widersetzen. Dies hängt von der Anwendungsart des Kommunikationskanals ab, den wir verwenden, um sie Ihnen zu senden.

– Kommerzielle Werbung auf elektronischem Wege (E-Mail) :

Wir halten uns bei der Sammlung an die geltenden Vorschriften, welche Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung zur Sendung kommerzieller Prospektion auf elektronischem Wege vorsehen. 
Ausnahme: Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung ist nicht vorgeschrieben, wenn wir Ihre Daten bei einem Verkauf oder einer Dienstleistung gesammelt haben und der Gegenstand unserer Kaufaufforderung, Ihnen Vorschläge zu unseren Erzeugnissen oder vergleichbaren Dienstleistungen, die wir Ihnen jetzt schon liefern, ist. In einem solchen Fall, behandelt die Culligan-Gruppe Ihre Daten für Interessenszwecke, die laut den geltenden Vorschriften als rechtmässig gelten ohne dass dies irgendwelche Folgen für Ihre Rechte hätte. Es bedarf auch nicht Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung bei berechtigtem Interesse. 
In diesem Sinne haben Sie immer noch die Möglichkeit sich dem Erhalt dieser Kaufaufforderungen zu widersetzten, indem Sie auf den vorgesehenen Abschalte-Link, den Sie auf jedem E-Mail finden können, klicken.

– Kaufaufforderungen durch jede andere Weise

Wir bitten Sie uns direkt unter folgender Adresse zu kontaktieren: Culligan Switzerland SA – Chemin de Budron A8 – 1052 LE MONT-SUR-LAUSANNE oder per E-Mail: culligan@culligan.ch, um uns mitzuteilen, dass Sie keine Kaufaufforderung mehr erhalten wollen.

 

9.3. Ihre Rechte bezüglich des Akzeptierens und Verwaltens von Cookies

Die Speicherung eines Cookies auf Ihrem Browser bedarf Ihrer Einwilligung. Sie können jederzeit die Hinterlegung eines Cookies auf Ihrem Computer verändern, entweder durch eine Einstellung auf Ihrem Browser oder Online bei den verschiedenen Betreibern.
Um Ihren Wünschen in Bezug auf die Verwaltung der Cookies nachzukommen, bitten wir Sie Ihren Browser danach einzustellen mit dem Hinweis auch den Zweck der Cookies zu berücksichtigen.

Wie können Sie Ihre Wahl ausüben? 

⇒ Ihre Einstellung der Culligan-Cookies durch ein Einstellungsinstrument 
Culligan stellt Ihnen ein einfaches Instrument zur Verfügung, mit welchem Sie die Hinterlegung der Cookies verweigern können. Die Einstellungen, die Sie mit diesem Instrument vornehmen, gelten nur für Online-Aktivitäten auf der Culligan-Webseite. 
Auch können Sie die Cookies auf dem Browser Ihres Computers oder Online auf den jeweiligen Webseiten einstellen. In beiden Fällen, werden Ihre Einstellungen auf die ganze Online-Aktivität auf dem Internet angewendet und nicht nur auf der Culligan-Webseite.

⇒ Ihren Browser einstellen

Sie können Ihren Browser wie folgt einstellen: Das Akzeptieren oder Verweigern von Cookies wird Ihnen vor jeder Hinterlegung vorgeschlagen oder die Hinterlegung der Cookies wird systematisch auf Ihrem Computer akzeptiert oder verweigert. 
Wir setzen Sie zur Kenntnis, dass die Verweigerung von technischen Funktions-Cookies, Ihre Online-Aktivitäten auf den Webseiten erschweren, ja sogar die Benutzung bestimmter Dienstleistungen hindern können. Jeder Browser enthält eine andere Konfiguration, welche Ihre Einstellungen und Verwaltung der Cookies angeht. Sie ist im Hilfe-Menu Ihres Browsers erläutert und dient Ihnen auch bei der Umsetzung Ihrer Wünsche in Bezug auf die Verwaltung der Cookies.


•    Microsoft Internet Explorer 
http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies
•    Microsoft Edge 
https://privacy.microsoft.com/fr-fr/windows-10-microsoft-edge-and-privacy
•    Apple Safari 
http://docs.info.apple.com/article.html?path=Safari/3.0/fr/9277.html
•    Google Chrome 
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=fr&hlrm=en&answer=95647
•    Mozilla Firefox 
https://support.mozilla.org/fr/kb/activer-desactiver-cookies-preferences
•    Opera 
http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html
 

 « Do not track »

Wenn Sie nicht verfolgt werden wollen, können Sie auch die Einstellung Ihres Internetbrowsers mit der Option «Do not track» abändern. Durch diese Einstellung wird die Verfolgung unterbrochen.
•    Microsoft Internet Explorer 
http://windows.microsoft.com/fr-fr/internet-explorer/use-tracking-protection#ie = ie-11
•    Microsoft Edge 
https://privacy.microsoft.com/fr-fr/windows-10-microsoft-edge-and-privacy
•    Apple Safari 
http://support.apple.com/kb/PH11952
•    Google Chrome 
https ://support.google.com/chrome/answer/114836
•    Mozilla Firefox 
https ://support.mozilla.org/fr/kb/comment-activer-option-ne-pas-pister
•    Opera 
http://help.opera.com/Windows/12.10/fr/notrack.html

⇒ Cookies und die« Sozialen Netzwerke »
Wir verwenden mehrere Schaltflächen auf unserer Webseite. 
•    Um Ihre Daten auf Facebook zu verwalten 
https ://www.facebook.com/help/cookies/
•    Um Ihre Daten auf Twitter zu verwalten
https ://support.twitter.com/articles/20170518-utilisation-des-cookies-et-des-technologies-similaires-par-twitter
•    Um Ihre Daten auf Pinterest zu verwalten
https ://policy.pinterest.com/fr/cookies
•    Um Ihre Daten auf LinkedIn zu verwalten 
https ://www.linkedin.com/legal/cookie-policy?_l=fr_FR