Wasserenthärter

MUSS DER WASSERENTHÄRTER INSTAND GEHALTEN WERDEN ?

Diesen Artikel teilen:

Ein Wasserenthärter ist eine technische Anlage, die wie jede technische Ausrüstung regelmässig und ordnungsgemäss instand gehalten werden muss. Um Pannen zu vermeiden und die höchste Leistung des Apparats garantieren zu können, muss er gewartet werden.

Warum muss man seinen Wasserenthärter instand halten?

Die Instandhaltung eines Wasserenthärters ist ein unerlässlicher Prozess, um täglich enthärtetes Wasser von guter Qualität garantieren zu können. Wie alle intensiv genutzten Geräte kann ein Enthärter durch verschiedene Faktoren geschädigt werden wie z.B. Abnutzung, Verätzung, Salzmangel oder Bakterienbefall. 


Das Ionenaustauschharz ist ein zentrales Element im Enthärter und besonders empfindlich für Substanzen, die es herausfiltert. Seine Aufgabe ist es die Calcium- und Magnesiumionen, die für die Bildung von Kalk verantwortlich sind, aufzufangen und sie gegen Natriumionen auszutauschen. Die regelmässige Instandhaltung verhindert seine Verunreinigung und sorgt so für eine gesunde Umgebung. Gut gereinigt und kontrolliert arbeitet Ihr Wasserenthärter auf effiziente Weise und garantiert Ihnen eine optimale Lebensdauer.

Was muss bei einem Wasserenthärter kontrolliert werden?

Um einen ordnungsgemässen Betrieb zu gewährleisten, muss Ihr Enthärter immer mit genügend Regeneriersalz aufgefüllt sein. Deswegen ist es ratsam jeden Monat den Salzvorrat zu überprüfen. Gleichzeitig sollte der Zustand des Ionenaustauschharzes kontrolliert werden. Auch kann es notwendig sein, einen Regenerierungszyklus durchzuführen. Dadurch erneuert sich das Harz. Dies ist vor allem zu empfehlen, wenn Sie seit einer gewissen Zeit kein Salz mehr zugeführt haben. Auch muss der Härtegrad des Wassers vor dem Eingang in den Enthärter und am Ausgang regelmässig überprüft werden.

Damit Ihr Enthärter immerzu enthärtetes Wasser produziert, müssen die Ionenaustauschharz-Kugeln alle 15 bis 20 Jahre ausgetauscht werden. Nichtsdestotrotz entscheidet der Techniker bei der jährlichen Wartung, ob der Harzgehalt im Behälter ausreicht oder ob es Zeit ist mehr Salz zuzusetzen. 

Warum die Instandhaltung seines Wasserenthärters von einem Experten durchführen lassen?

Ein Culligan Wasserenthärter ist eine spezielle Anlage, die genauso wie ein Heizkessel, eine jährliche Revision benötigt. Ein Fachmann wird einen kompletten Check-Up der Anlage Schritt für Schritt durchführen. Dazu gehört die Reinigung des Harzes, der Austausch der Vorfilterkartusche, die Desinfektion, die Salzbevorratung, die Einstellungen der Anlage, um Sie Ihrem Verbrauch anzupassen und mehr.

Culligan bietet Wartungsverträge an, durch die Sie das ganze Jahr durch begleitet werden und folgende Dienste erhalten: jährlicher Besuch (gemäss Vertrag) von einem Culligan Techniker und Panneneinsatz binnen 48 Stunden. Mit Culligan können Sie sicher sein, immer das Beste aus Ihrem Wasser zu erhalten! 

Wartung Wasserbrunnen

Möchten Sie mehr Informationen über die Culligan Wasserenthärter, die Erwerbsmöglichkeiten und Wartungsverträge erfahren?

Dann treten Sie in Kontakt mit unseren Experten!

In der gleichen Kategorie


Alle Artikel sehen
Culligan adoucisseur Evolife
Wasserenthärter

WAS MUSS BEI DER WAHL EINES WASSERENTHÄRTERS IN DER SCHWEIZ BEACHTET WERDEN?

Mehr lesen
Contrat d'entretien Culligan
Wasserenthärter

WIE INSTALLIERT MAN EINEN WASSERENTHÄRTER?

Mehr lesen
Wasserenthärter

WIRD DURCH DEN WASSERENTHÄRTER VERMEHRT WASSER VERBRAUCHT?

Mehr lesen